News

Dunhill Signed Range Selección Suprema

Mediacenter

Loading Video ...

Mitmachen und gewinnen

BIC MAXI SHINE BRIGHT – JETZT MIT VERLOSUNG

(Aktuelles BIC-Gewinnspiel) Die erfolgreiche Feuerzeugserie Shine Bright von BIC gibt glänzende Aussichten. BIC bietet auf dem beliebtesten Feuerzeug der Deutschen acht funkelnde BIC® MAXI Feuerzeug für Sie und Ihn. Lassen auch Sie sich in den Bann ziehen und werden Sie Fan der schönen Accessoires.

Was wissen, was gewinnen:
BIC verlost zehn Sets à drei Feuerzeuge der Serie Shine Bright. Einfach...

Jan Mücke (DZV) zum Thema Warenpräsentation im Handel

Produktkarten im Handel sind rechtskonform

(Berlin, 24.11.2016) Die im Tabakhandel verwendeten Produktkarten, die im Warenregal vor die Packungen mit den Schockfotos gesteckt werden, sind rechtskonform. Darauf hat heute der Deutsche Zigarettenverband hingewiesen. DZV‐Geschäftsführer Jan Mücke erklärte dazu in Berlin, dass sich der Handel damit im Einklang mit europäischem und deutschem Recht befinde: „Die EU‐ Tabakproduktrichtlinie ist keine Warenpräsentations‐, sondern eine Produktrichtlinie. Wie Tabakwaren in den Geschäften ausgestellt werden, ist Sache der Händler.“

Im Tabakwarenhandel sind seit einiger Zeit die neuen Zigarettenpackungen mit den großen Bildwarnhinweisen (sog. Schockbilder) erhältlich. Um angesichts der großen Schockbilder den Überblick über das Sortiment im Warenregal zu behalten, setzen viele Händler auf Produktkarten, die die relevanten Informationen – Markenlogo und ‐name, Produktvariante und Preis – enthalten und vor den Warenschacht gesteckt werden.

Anders als vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft und einigen wenigen Ordnungsbehörden argumentiert, ist diese Lösung der Tabakwarenhändler eindeutig rechtskonform.

Für die Reglementierung der Warenpräsentation in den Tabakwarengeschäften fehlt der EU die Gesetzgebungskompetenz. Die EU‐Richtlinie enthält produktbezogene Regelungen zur Verkehrsfähigkeit von Tabakprodukten und soll damit der Harmonisierung des EU‐Binnenmarktes dienen. Aufgrund des fehlenden grenzüberschreitenden Sachverhalts fällt der stationäre Handel nicht in den Regelungsbereich der EU‐Richtlinie. Auch das deutsche Recht, das die Richtlinie eins zu eins umsetzt, macht keine abweichenden Vorgaben zur Präsentation der Tabakprodukte im Handel. Konsequenterweise beziehen sich die deutschen Umsetzungsvorschriften zu den Warnhinweisen ausschließlich auf die Kennzeichnung der Verpackung. Sinn und Zweck der Vorschriften ist es, die grafische Integrität der Warnhinweise zu schützen: Die Warnhinweise auf der Packung dürfen zum Zeitpunkt des Inverkehrbringens nicht verdeckt werden. Das deutsche Tabakerzeugnisgesetz versteht unter Inverkehrbringen die Abgabe eines Tabakprodukts zum Verbrauch. Bei der Abgabe an den Kunden sind die Warnhinweise auf den Packungen nicht verdeckt. Der Kunde erhält im Geschäft eine rechtskonforme Packung der von ihm gewünschten Marke mit vollständig sicht‐ und lesbaren Warnhinweisen. Die Kennzeichnungs‐ und Verpackungsvorschriften werden somit eingehalten.

Der DZV forderte heute das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft auf, Fehlinformationen der Öffentlichkeit zu unterlassen und künftig Verunsicherungen des Handels und der Verbraucher zu vermeiden. „Zuständig für die Überwachung sind die Bundesländern und nicht der Bund. Wir raten allen Tabakwarenhändlern, möglichen Beschwerden gelassen und selbstbewusst entgegenzusehen. Die Rechtslage ist eindeutig“, sagte Mücke abschließend.

Der Deutsche Zigarettenverband (DZV) vertritt die Zigarettenindustrie in Deutschland und ist zentraler Ansprechpartner für Politik, Wirtschaft, Medien und Gesellschaft in allen Fragen rund um die Themen Rauchen und Zigaretten. Der DZV ist auch Interessenvertreter der rund 20 Millionen Konsumenten von Tabakprodukten in Deutschland. Unter dem Leitmotiv „Genuss braucht Verantwortung“ engagiert sich der DZV für ein respektvolles Miteinander von Rauchern und Nichtrauchern.

http://www.zigarettenverband.de

Hingucker der Woche

Planta ist auch für das neue Tabak- und Pfeifenjahr gut aufgestellt

Beverage Mix

Neue Haselnuss-Spezialität von Hubertus Vallendar

Travel & Location Corner

“fincahotels.com“ weitet Hotelangebot aus