besuchbar Fachgeschäfte

besuchbar Fachgeschäfte

„IQOS“ – Kein Zigarettenrauch-Geruch, keine Asche

Fachhändler mit positivem Feedback – Verbraucher vertrauen einem namhaften Anbieter

„IQOS“ – Kein Zigarettenrauch-Geruch, keine Asche

(pm/sp) IQOS erhitzt echten Tabak lediglich auf circa 300 Grad Celsius im Gegensatz zu einer Zigarette, die den Tabak bei ca. 600-800°C verbrennt. Da der Tabak nicht verbrannt wird, entsteht kein Zigarettenrauch-Geruch. Dies ist einer der großen Vorteile für die Konsumenten, die IQOS nutzen - kein anhaftender Geruch an Haaren, Händen, Kleidung oder Möbeln.

Dazu ein zwei Händler-Zitate, die das positive Feedback der IQOS-Kunden widerspiegeln:

Büdchensterben in Deutschland

2000 Kioske sind verschwunden

Büdchensterben in Deutschland

(pm/sp) In Deutschland gibt es immer weniger Kioske. Rund 2000 seien in den vergangenen zehn Jahren verschwunden, schätzt der Handelsverband Deutschland (HDE). Heute gebe es noch rund 23.500 kleine Kioske, Trinkhallen, Büdchen, „Spätis“ oder Wasserhäuschen, in denen Zigaretten, Getränke oder Süßigkeiten gekauft werden können. Der Umsatz liege bei geschätzten 7,5 Milliarden Euro, sagte Olaf Roik vom HDE.

Der Holtz-Macher

Fachhändler-Familie Gutfreund übernimmt Frankfurter Traditionsgeschäft Tabak & Pfeife Holtz

Fachhändler-Familie Gutfreund übernimmt Frankfurter Traditionsgeschäft Tabak & Pfeife Holtz

(pm/sp) Die Gebrüder Andreas und Viktor Gutfreund erweitern aktuell ihre Aktivitäten im Tabakwarenfachhandel und übernahmen zum 01. August des Jahres einen Klassiker im deutschen Fachhandel, Tabak & Pfeife Holtz. Jahreslang in Händen der Familie Holtz wechselte der Renommierladen in der Frankfurter Fressgass (Große Bockenheimer Str. 52), also Mitten im Leben der Main-Matropole, den Besitzer. Holtz hatte im Frühjahr 2015 an den Cigarren-Aficionado Kai Presser verkauft, der jedoch seine Vorstellungen im B2C-Business nicht verwirklichen konnte.

Das aktuelle snTV-Video: Tabakhaus Büttner - Vielfalt und Kundennähe prägen das Konzept

Entspannt auswählen und einkaufen

Das aktuelle snTV-Video: Tabakhaus Büttner - Vielfalt und Kundennähe prägen das Konzept

(pm/sp) In Frankfurt am Main sorgt das Tabakhaus Büttner, in der Nähe der Hauptwache, für einen echten Blickfang – innen und außen - und begeistert alte und neugewonnen Kunden im sympathischen Umfeld. Die Inhaber Birgit und Frank Herrtwich präsentieren den neuen Standort (seit Juni 2017) als modernes Ladengeschäft mit perfekter Shop in Shop-Aufteilung. Im Video geht es um die ganze Genussbreite im Angebot und die individuelle Beratung.

Schauen Sie rein. Hören Sie rein.

https://youtu.be/grEgIdGvQO8

Whisky & Cigars begrüßt Whisky & Passion

Berliner Fachhändler platziert sich im Internet neu

Whisky & Cigars begrüßt Whisky & Passion

(pm/sp) „Leidenschaft ist unser Geschäft – das allein ist noch nichts Neues. Was wären wir ohne die leidenschaftlichen Whiskyliebhaber, die Cigarren-Aficionados und die Sammler von erlesenen Spirituosen-Raritäten?

50 Jahre Davidoff Cigars: Die Oettinger Davidoff AG ist bestens aufgestellt und geht hochmotiviert ins Jubiläumsjahr

smokersnewsTV sprach in Basel mit CEO Beat Hauenstein

(sp) Die Oettinger Davidoff AG konnte 2017 ihre Stellung als führender Anbieter am globalen Premium-Cigarrenmarkt halten. Als Marke feiert Davidoff in diesem Jahr das 50-jährige Jubiläum mit ihrer ikonischen weißen Bauchbinde. Dabei ist die Hommage des Schweizer Cigarrenproduzenten dem Geiste des Mannes gewidmet, der dem Unternehmen seinen Namen gab ‒ Zino Davidoff.

Oettinger Davidoff AG wächst mit eigenen Marken und ist für die Zukunft bestens aufgestellt

CEO Beat Hauenstein: Wir setzen weiter auf Innovation

(p/sp) Die Oettinger Davidoff AG konnte 2017 ihre Stellung als führender Anbieter am globalen Premium-Cigarrenmarkt halten. Der Gesamtumsatz des Finanzjahres 2017 blieb auf Vergleichsbasis mit 501 Millionen CHF (‒1,0%) stabil. Im Bereich der Eigenmarken wurde ein Wachstum von plus 3,7 Prozent verzeichnet. Die Marke Davidoff feiert das 50. Jubiläum innovativer Cigarrenherstellung. Mit dem Programm «Way Forward» bereitet sich die Oettinger Davidoff AG auf die sich verändernden Marktherausforderungen vor.

Oettinger Davidoff AG wächst mit eigenen Marken und ist für die Zukunft bestens aufgestellt

CEO Beat Hauenstein: Wir setzen weiter auf Innovation

(p/sp) Die Oettinger Davidoff AG konnte 2017 ihre Stellung als führender Anbieter am globalen Premium-Cigarrenmarkt halten. Der Gesamtumsatz des Finanzjahres 2017 blieb auf Vergleichsbasis mit 501 Millionen CHF (‒1,0%) stabil. Im Bereich der Eigenmarken wurde ein Wachstum von plus 3,7 Prozent verzeichnet. Die Marke Davidoff feiert das 50. Jubiläum innovativer Cigarrenherstellung. Mit dem Programm «Way Forward» bereitet sich die Oettinger Davidoff AG auf die sich verändernden Marktherausforderungen vor.

Habanos Point: Noch breiter aufgestellt/ Finden Sie Ihren Habanos Point

5THAvenue hat aktuell 107 Partner in diesem Fachhandelskonzept gebündelt

(pm/sp) Insgesamt 107 Fachhändler in Deutschland führt der Habanos-Importeur 5THAvenue nun als „Habanos Point“. Am Freitag der vergangenen Woche endete ein Workshop in Waldshut-Tiengen, dem Firmensitz der 5THAvenue Products Trading-GmbH, mit der Übergabe der Urkunden an diese zehn Händler:

smokersnewsTV im Gespräch vor Ort: Aktuell in Hamburg in der Zentrale der Davidoff Deutschland

Olaf Ruf (General Manager / VP Germany & Austria) Mario Samec (Director Sales Germany & Austria) im Gespräch mit Klaus Peter Will (smokersnewsTV)

Am 30. Januar 2017 wurde die Davidoff of Geneva Germany GmbH (DOGG) feierlich in Hamburg im Markt platziert. Ein weiterer Meilenstein in der Geschichte des Hauses Davidoff, wie die Verantwortlichen zum Opening unisono betonten. Deutschland gilt für die Oettinger Davidoff AG als einer der wichtigsten Märkte weltweit. Sehen und hören Sie, was die Deutschland-Verantwortlichen der Oettinger Davidoff-Group im April 2018 zu ihrem Start up unter neuer Flagge in Deutschland zu sagen haben.