Habanos Day 2018: Da geht noch ´was – aber nicht mehr viel…

Aficionados treffen sich am 27. Oktober in Kassel zum Havanna-Genusswochenende / Ein paar Genuss-Tickets gibt es noch

Habanos Day 2018: Da geht noch ´was – aber nicht mehr viel…

(pm/sp) 265 Cigarrenliebhaber aus dem gesamten Bundesgebiet, aus Österreich und der Schweiz, haben ihre Teilnahme zugesagt. Der diesjährige – mittlerweile sechste – deutsche Habanos Day am Samstag, 27. Oktober 2018, ist somit fast ausgebucht. Jetzt heißt es Restplätze sichern. Wer in Kassel dabei sein möchte, kann sich noch bis heute, 10. Oktober 2018, unter www.habanosday.de anmelden, die Verfügbarkeit von Tickets vorausgesetzt. Die Vergabe der Seminarplätze erfolgt nach Zahlungseingang.

Beim Habanos Day dreht sich alles um das wohl bekannteste Genussprodukt aus Cuba, die Havanna Cigarre. Erneut wird ein vielfältiges Seminarprogramm geboten. Als Referenten sind Spirituosenexperte Jürgen Deibel und Marc André von DER HUMIDOR wieder mit dabei. Auch können sich die Teilnehmer unter fachmännischer Anleitung eines Torcedors aus Cuba im Cigarrenrollen üben. Peter Eichhorn führt die Teilnehmer in seinem Tasting-Seminar in die Welt des Craft Beer ein und Havana Club lädt zur Verkostung seiner Rumneuheiten.

Bei einer stimmungsvollen Abendveranstaltung im Beisein von Heinrich Villiger, Geschäftsführer der 5TH Avenue, klingt der Habanos Day bei spritzigen Cocktails, edlen Habanos, einem karibisch angehauchten Buffet und temperamentvoller Livemusik aus Cuba dann genussvoll aus.

http://www.habanosday.de

Weitere Artikel aus der Rubrik: