Seminarüberblick der Cigarworld-Hausmesse 2018

Marc und Patricia Benden haben angerichtet / Das Top-Event vor der InterTabac mit den Topics der Branchenmesse steht

Seminarüberblick der Cigarworld-Hausmesse 2018

Wenn man bei den Benden´s-News zwischen den Zeilen liest, wird es deutlich. Ein Seufzer der Zufriedenheit, verbunden mit einem erwartungsvollen Lobgesang, und die Gewissheit erneut für die Aficionados etwas Besonderes erneut auf die Beine gestellt zu haben klingt aus allen Worten von Patricia und Marc Benden: „Endlich ist wieder es soweit, die diesjährige Cigarworld Cigarrenmesse am Betriebsstandort der Benden´s in Düsseldorf am 15. September steht vor der Tür“.

Und hier noch ein paar Details von Marc Benden zur Cigarworld Hausmesse am kommenden Samstag: Wie im vergangenen Jahre beginnen wir mit dem Einlass um 13.00 Uhr, sodass die Gäste genug Zeit haben, sich für zwei Seminare anzumelden. Die Seminare starten um 14.00 Uhr. Marc Benden: „Damit Sie bereits einen Eindruck davon gewinnen können, was Sie erwartet, möchten wir Ihnen die Seminare bereits hier etwas näher bringen.“

Seminarübersicht

1. Gurkha Cigarren Tasting mit Wein

Juan Lopez, Masterblender bei Gurkha Cigars, und Frank DeKok demonstrieren uns wie gut die Kombination Rotwein und Cigarre anhand des Rasteau for Cigar aus dem Hause Ortas funktioniert.

2. Debonaire Cigarren

Jared Ingrisan und Annemarie Schuster stellen uns diese brandneue Cigarrenserie vor. Gepaart wird das Ganze mit einem Tasting des hauseigenen Debonaire Rums.

3. Thorsten Wolfertz – Was unterscheidet Tabakfabriken?

Am Beispiel verschiedener Manufakturen in Nicaragua berichtet Thorsten Wolfertz von unterschiedlichen Cigarrenmanufakturen in Mittelamerika. Passend dazu verkosten wird die La Sagrada Familia Maduro Robusto Extra aus Nicaragua.

4. Lantenhammer Gin-Verkostung

Gin Verkostung mit Tobias Mayer, dem Unikat aus Bayern. Hier bekommt man einen tiefen Einblick in das spannende Thema Gin.

5. Ferrand Rum Tasting

Fast schon ein Klassiker unter den Seminaren – das Thema dieses Mal: Wie Rum in der Region Cognac veredelt  wird. 

6. Ferrand Cognac Tasting

Pierre Serafin führt durch die verschiedenen Cognac Spezialitäten aus dem Hause Pierre Ferrand

7. Darren Cioffi: Weltrekordinhaber im Langsamrauchen 

Ganz nach dem Motto „Rauchen will gelernt sein“, erklärt Darren welchen Einfluss das Rauchverhalten zum Beispiel auf den Abbrand hat. Außerdem wird er uns auch einen spannenden Einblick in sein Geschäft mit alten Cigarrenbildern und Bauchbinden geben. 

8. Thorsten Wolfertz – A.J. Fernandez “ein Aufstieg wie Phoenix aus der Asche“

Thorsten Wolfertz beschreibt was A.J. anders macht als andere Cigarrenhersteller und wie er es geschafft hat, von nur drei Cigarrenrollern auf mittlerweile über 150 Roller aufzustocken. Verkostet wird dabei die A.J. Fernandez Enclave im Toroformat.

9. STG Pfeifeneinsteiger-Seminar Stanwell

Mark Custodios wird Sie in die Geheimnisse des Pfeife Rauchens einweisen. Jeder Teilnehmer erhält eine eigene Pfeife, damit während des Seminares das Erlernte ausgeführt werden kann. 

10. Royal Danish Cigars

Zusammen mit Jan Vistisen genießen wir eine exklusive Royal Danish Cigarworld Cigarre zusammen mit Jans neusten Clou – dem Rumnac. Einem Blend bestehend aus Rum und Cognac.

11. CigarSpa – Humidor Befeuchtung

Kurt Steinborn der Erfinder des Cigarspa wird auf die verschiedenen Befeuchtungsarten eingehen und was das ganze Jahr über bezüglich Feuchtigkeit und Temperatur  zu beachten ist. Alternativen, wie zum Beispiel Boveda werden auch angesprochen.

12. Annemarie Schuster – Ein Familienunternehmen zwischen Tradition und Moderne

Annemarie Schuster, in die Cigarrenbranche hinein geboren und dort aufgewachsen, wird uns Einblicke aus erster Hand erzählen, wie die Cigarre sich in Deutschland entwickelt und verändert hat. 

13. Gilbert de Montsalvat Cigarren

Der Schweizer Raymond Bernasconi stellt uns seine mit viel Leidenschaft geblendeten Gilbert de Montsalvat Cigarren vor, die dieses Jahr ihr mittlerweile zehnjähriges Bestehen feiern.

Noch einmal Marc Benden: „Selbstverständlich erwarten Sie auch dieses Jahr zahlreiche Aussteller, Probe-Cigarren und auch für Ihr leibliches Wohl mit Snacks am Mittag und einem abendlichen Buffet ist gesorgt. Für die musikalische Untermalung am Abend sorgt wie im vergangenen Jahr ein professioneller DJ (ab 21.00 Uhr). Sollte es in Ihrem Freundeskreis Personen geben, die (noch ;-) ) keine Aficionadas oder Aficionados sind, aber Lust haben, den Abend feierlich ausklingen zu lassen, so bringen Sie sie einfach mit. Wir freuen uns auf Sie!“

http://www.cigarworldlounge.de

Weitere Artikel aus der Rubrik: